Verdauungsförderung mit aniMedica

Menbuton-Präparat über den Tierarzt auch von aniMedica erhältlich
Den Wirkstoff Menbuton gibt es auch bei aniMedica. Mit der Injektionslösung zur intramuskulären und/oder intravenösen Gabe ergänzen wir unsere Produktpalette um einen potenten und seit langem erfolgreich in der Nutztierhaltung eingesetzten Wirkstoff.
Das Produkt ist für Rinder, Schweine, Pferde, Schafe und Ziegen zugelassen und hat als einziges Menbuton-Produkt keine Wartezeit auf Milch und essbare Gewebe.
Der Wirkstoff Menbuton verstärkt die Sekretion von Galle, Bauchspeicheldrüse und Magen-Darm-Drüsen um das 2 – 5fache. Die Konzentration der Verdauungsenzyme Trypsin und Pepsin wird erhöht.
Eine gesteigerte Gallensäuresekretion verbessert die Entsorgung von Stoffwechsel-Abbauprodukten und optimiert die Fettverdauung. Das Futter wird besser aufgeschlossen und kann effektiver verwertet werden.
Das Menbuton-Produkt von aniMedica stimuliert so die verdauungsfördernde Aktivität der Leber bei Verdauungsstörungen und Leberinsuffizienz der Tiere.
Häufig sind Verdauungsprobleme in der Nutztierhaltung eine Ursache für verringerte Zunahmen. Zahlreiche Erkrankungen der Tiere gehen mit einer reduzierten Futteraufnahme oder einer gestörten Verdauung einher. Eine Optimierung der Verdauungsvorgänge kann durch die Gabe von Menbuton maßgeblich unterstützt werden.
Mit dem Menbuton-Produkt von aniMedica steht hierfür ein effizientes Präparat zur Verfügung, das als alleiniges Therapeutikum aber auch unterstützend zu anderen Medikamenten (z. B. Antibiotika) eingesetzt werden kann.
Wie alle Produkte von aniMedica wird auch die Injektionslösung mit dem Wirkstoff Menbuton exklusiv über Tierärzte vertrieben.



nach oben Seite drucken
© 2018 aniMedica GmbH
Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Impressum